/Trauerbücherei

Wo die Toten tanzen

Das neue Buch von Bestsellerautorin Caitlin Doughty. Die "Reiseleiterin durch die Welt des Todes" (Washington Post) nimmt den Leser mit auf einen Rundgang durch verschiedene Kulturen. Sie beschreibt mit viel Humor und Feinsinn die Einzigartigkeit der jeweiligen Bestattungsrituale.

2019-09-22T15:05:41+02:0022. September 2019|Trauerbücherei|

Was von uns übrig bleibt

Was von uns übrig bleibt ist ein weit gefasster Ausspruch des Autors. Sven Stillich lässt uns einen Blick in seine umfassende Sammlung zum Thema "Verlassen" werfen. Abwechslungsreich, spannend, humorvoll und gefühlvoll berichtet er uns von Menschen, sowie Ereignissen und den dahinterliegenden Geschichten.

2019-07-29T19:30:03+02:0019. Mai 2019|Trauerbücherei|

Gräber gestalten

Das Sachbuch zur Anlage und Neugestaltung von Gräbern und Familiengruften von Brigitte Kleinod zeigt viele Anregungen in unterschiedlichen Stilen. Im Buch erfahren Sie Informationen zu unterschiedlichen Lagen (z.B. sonnig) und der hierfür geeigneten Bepflanzung.

2019-07-29T19:36:02+02:006. Mai 2019|Trauerbücherei|

Auf Leben und Tod

"Wie in der Welt gestorben wird", so treffend ist das Buch von Lutz van Dijk untertitelt. der Autor widmet sich in diesem Werk verschiedenen Themenbereichen z.B.: Mythen der Urvölker, Jung/Alt sterben, Freitod, Todesursachen, Ursprünge des Christlichen.

2019-07-29T20:24:28+02:0026. April 2019|Trauerbücherei|

Leb wohl lieber Dachs

Die Autorin und Illustratorin Susan Varley erzählt in diesem Kinderbuch liebevoll vom Versterben des alten Dachses. Die Waldtiere erinnern sich an die gemeinsamen Momente mit ihrem alten Freund und was sie von ihm alles gelernt haben.

2019-07-29T20:28:39+02:0020. April 2019|Trauerbücherei|

Der Baum der Erinnerung

Der Fuchs verstirbt im Winterwald und wird von allen Tieren besucht die im Leben etwas mit ihm erlebt haben. Ein liebevolles Kinderbuch, was zeigt wie wertvoll die Erinnerungen gemeinsame schöne Momente sind.

2019-07-29T20:39:08+02:0031. März 2019|Trauerbücherei|