//März

Der Baum der Erinnerung

Der Fuchs verstirbt im Winterwald und wird von allen Tieren besucht die im Leben etwas mit ihm erlebt haben. Ein liebevolles Kinderbuch, was zeigt wie wertvoll die Erinnerungen gemeinsame schöne Momente sind.

2019-07-29T20:39:08+02:0031. März 2019|Trauerbücherei|

VERBUNDENHEIT

Im Herzen verbunden bleiben

Abschiedsrituale der Verbundenheit. In der aktuellen Schaufenstergestaltung können Sie zwei Beispiele sehen; gestaltet mit Blumen und handgeschriebnen Botschaften an den/die Verstorbene*n.

2019-04-28T19:46:42+02:0029. März 2019|Kultur|

Modulhandbuch für die Fortbildung Ehrenamtlicher

Diesen Titel empfehle ich zur Fortbildung von Ehrenamtlichen in der Hospiz- und Palliativversorgung. Hier finden sich ausführlich dargestellten Themen z. B. Würde, Ethik, Spiritualität, belastende Emotionen, Angst, Schuldgefühle. Die Module bestehen aus einer kurzen Einführung in den jeweiligen Themenbereich, einem Unterrichtsentwurf, Arbeitsmaterialien als Kopiervorlagen und werden mit passenden Literatur- bzw. Medienhinweise ergänzt.

2019-04-28T20:00:59+02:0027. März 2019|Trauerbücherei|

HOPFENBETTUNG

Bestattungsritus und Volksglaube

Zum Vortrag "Schlafapfel und Nelkenkranz" des Ehepaars Ströbel von der diesjährigen Transmortale IX in Kassel. „Hopfenbettung“ bezeichnet eine Art der Sargauspolsterung, welche mit Funden aus Gruftbestattungen zwischen dem 16. bis 19. Jahrhundert belegt sind.

2019-03-27T08:48:50+01:0027. März 2019|Kultur, Lexikon, Unterwegs|

TRAUERANZEIGEN – VERANSTALTUNG IN GERRESHEIM

"Am Samstag? Da bin ich auf Weltreise"

Am 14. März 2019 besuchte ich eine der Jubiläumsveranstaltungen des Düsseldorfer Hospizvereins. Veranstaltungsort war das evangelische Gemeindehaus Gerresheim. Frau Dr. Susanne Hirsmüller und Frau Margit Schröer öffneten ihre Sammlung von außergewöhnlichen Todesanzeigen einem interessierten Publikum.

2019-06-04T10:19:27+02:0024. März 2019|Kultur, Unterwegs|