IHRE BESTATTERIN IN NEUSS

MEERBUSCH & DÜSSELDORF

ZEITGEMÄßE BESTATTUNGEN

Der Zeitpunkt des Abschieds ist selten der richtige, weil wir uns alle wünschen mit unseren Lieben möglichst lange auf einem gemeinsamen Weg zu gehen. Ist dieser Moment dennoch gekommen, sind wir starr und voller Trauer. Lassen Sie uns mit der/dem Verstorbenen noch ein Stück des Weges gemeinsam beschreiten und einen besonderen und persönlichen Abschied gestalten.

DIREKTKONTAKT

IHRE BESTATTERIN IN NEUSS

MEERBUSCH & DÜSSELDORF

ZEITGEMÄßE BESTATTUNGEN

Der Zeitpunkt des Abschieds ist selten der richtige, weil wir uns alle wünschen mit unseren Lieben möglichst lange auf einem gemeinsamen Weg zu gehen. Ist dieser Moment dennoch gekommen, sind wir starr und voller Trauer. Lassen Sie uns mit der/dem Verstorbenen noch ein Stück des Weges gemeinsam beschreiten und einen besonderen und persönlichen Abschied gestalten.

DIREKTKONTAKT

BESTATTUNG

VORSORGE

KINDERTRAUER

ANNA LUTTER

Ich begleite Sie vom ersten Anruf bis nach der Bestattung und noch wichtiger, ich bin während dieses Weges an Ihrer Seite. Mir ist es persönlich sehr wichtig, dass wir gemeinsam den Abschied so gestalten, dass sowohl die Wünsche des Verstorbenen, als auch Ihre Bedürfnisse erfüllt werden. In Zeiten meiner persönlichen Trauer, hatte ich mir Orientierung und Wahlmöglichkeiten gewünscht… Heute weiß ich, wie wichtig der Freiraum für diese eigene Trauer ist, und dass es sehr hilft, wenn Bürokratisches und Behördengänge fristgerecht erledigt werden; wenn man mit gutem Gefühl Verantwortung abgeben kann…

MEHR ÜBER MICH

BESTATTUNG

VORSORGE

KINDERTRAUER

ANNA LUTTER

Ich begleite Sie vom ersten Anruf bis nach der Bestattung und noch wichtiger, ich bin während dieses Weges an Ihrer Seite. Mir ist es persönlich sehr wichtig, dass wir gemeinsam den Abschied so gestalten, dass sowohl die Wünsche des Verstorbenen, als auch Ihre Bedürfnisse erfüllt werden. In Zeiten meiner persönlichen Trauer, hatte ich mir Orientierung und Wahlmöglichkeiten gewünscht… Heute weiß ich, wie wichtig der Freiraum für diese eigene Trauer ist, und dass es sehr hilft, wenn Bürokratisches und Behördengänge fristgerecht erledigt werden; wenn man mit gutem Gefühl Verantwortung abgeben kann…

MEHR ÜBER MICH

PARTNER

PRESSE

memoria-URNEN

PARTNER

PRESSE

memoria-URNEN

BLOG

WILLKOMMEN IN MEINEM BLOG
RUND UM DIE BESTATTUNGSKULTUR

Die Bestattungskultur bietet eine breite Themenvielfalt, über die ich Ihnen an dieser Stelle berichte. Ich besuche oft Friedhöfe und andere Kulturstätten und nehme Sie in meinen Reiseberichten mit an diese Orte. Des Weiterein informiere ich Sie über Trauermusik, Bücher und andere Medien zu den Themen Bestattungen, Trauer und Abschiedsrituale.

ZUM BLOG

BLOG

WILLKOMMEN IN MEINEM BLOG
RUND UM DIE BESTATTUNGSKULTUR

Die Bestattungskultur bietet eine breite Themenvielfalt, über die ich Ihnen an dieser Stelle berichte. Ich besuche oft Friedhöfe und andere Kulturstätten und nehme Sie in meinen Reiseberichten mit an diese Orte. Des Weiterein informiere ich Sie über Trauermusik, Bücher und andere Medien zu den Themen Bestattungen, Trauer und Abschiedsrituale.

ZUM BLOG

ERINNERUNG

FRIEDHÖFE

TRAUERBÜCHEREI

ERINNERUNG

FRIEDHÖFE

TRAUERBÜCHEREI

RATGEBER BESTATTUNG

Die Planung einer Bestattung besteht aus vielen Einzelentscheidungen. Da die Bestattungsmöglichkeiten im Laufe der Jahre sehr vielfältig geworden sind, ist eine gute Beratung ein wichtiger erster Schritt. Welche Bestattungsart (Erdbestattung oder Feuerbestattung) ist gewünscht? Soll eine Trauerfeier oder Messe gehalten werden? Geschieht dies im Beisein von Sarg oder Urne? Und wie soll die Abschiedsfeier gestaltet werden, sodass es der Persönlichkeit des Verstorbenen gerecht wird? Welcher Ort für das Grab ist die passende Wahl? Ich berate Sie, damit Sie eine gute Entscheidung treffen können.  

Vielen Menschen liegt es am Herzen sich noch einmal persönlich bei einer Aufbahrung von Ihrem verstorbenen Menschen zu verabschieden. Gemeinsam überlegen wir in welcher Form und zu welchem Termin dies möglich ist. Möchten Sie Lieblingskleidung und  Geschenke beigeben? Werden die Gäste zur Trauerfeier über individuellen Trauerdruck eingeladen? Soll eine bestimmte Musik gespielt werden? Möchte jemand aus der Familie ein paar eigene Worte sprechen? Wie werden Sterbeurkunden beantragt und wie wird die Rentenzahlung geregelt werden? Bei diesen und anderen Themen unterstütze ich Sie.

Ausgezeichnete Schaufensterdekoration

Ich freue mich sehr über die Auszeichnung „Schönstes Schützen-Schaufenster in der Kategorie Neu interpretiert“!

Der jährliche Dekorationswettbewerb der Zukunftsinitiative Neuss (ZIN e.V.) wurde gestern Morgen mit der Preisverleihung durch den Schützenkönig Bruno Weyand, dem Vorstandsvorsitzenden der ZIN Herrn Christoph Napp-Saarbourg und Herrn Thomas Werz (Neuss Marketing), in geselliger und sonniger Runde, abgeschlossen. Unter den 70 Teilnehmern wurden 7 Preiskategorien vergeben, wobei der Schützenkönig die Qual der Wahl hatte. „Sehr schön finde ich den Ideenreichtum“, sagt Weyand. „Da erkennt man, dass da Herzblut drinsteckt. Das ist auch mein Beurteilungskriterium.“ (Zitat: NGZ, 21.08.19).

Mein Beitrag zeigt eine individuell gestaltete Keramik-Urne mit Schützenmotiv. Das Motiv ist eine Interpretation des „Schützenglockenspiels“ aus dem Vogthaus, welches in meiner Nachbarschaft, auf dem Münsterplatz, steht. Die Urne selbst, steht in einem Rosenkranz, welcher passend mit Bändern in den Neusser Farben: Rot & Weiß geschmückt ist.

Personalisierte Motive können auch im Trauerdruck z.B. in der Trauerkarte oder der Todesanzeige ihren Platz finden. Das jeweilige Motiv soll die Persönlichkeit der*s Verstorbenen wieder spiegeln.

Ich freue mich auf Ihren Schaufensterbesuch und beglückwünsche noch einmal alle Gewinner!

Fotos: Thomas Werz, Andreas Woitschützke, Anna Lutter
...

View on Facebook